Sprung-Navigation für den direkten Zugriff

Zum Hauptmenü Zum Untermenü Zum Seiteninhalt Zur Seitensuche
 

Ansprechpartner

Gerd Schmidt

Gerd NN-Schmidt

Tel.:
02932 / 201-1235

Frühe Bildung

Wir sind den fast 4.000 Kindern unter sechs Jahren in Arnsberg gegenüber verpflichtet, dass sie die bestmögliche Vorbereitung von Anfang im Sinne einer möglichst früh einsetzenden, ganzheitlichen Förderung erhalten. Es sollen noch größere Anstrengungen für eine frühe Bildung geleistet werden, die mehr ist als Betreuung. Möglichst früh individuell fördern heißt die große Aufgabe von Betreuung, Bildung und Erziehung. Wer früh gefördert wird, ist besser in der Schule.

"Lebenslauf des Lernens"

Nach dem „Lebenslauf des Lernens" lernt das Kind bereits in den ersten Lebensjahren. Wissenschaftliche Erkenntnisse belegen, wie wichtig es ist, die Lern- und Wissensbegierde so früh wie möglich aufzugreifen, Kinder spielerisch in ihren Lernprozessen zu unterstützen und zu fördern und ihre Fragehaltung zu bewahren, damit sie ihre Umwelt begeistert kennen lernen. Hier werden die Weichen für spätere Lernprozesse sowohl intuitiver als auch kognitiver Art gestellt.

Die qualitative Weiterentwicklung von Kindertageseinrichtungen zu Familienzentren in Arnsberg soll Kindern und ihren Familien eine qualitativ hochwertige, ganzheitliche und an einem Ort gebündelte Betreuung, Bildung und Unterstützung anbieten.

Mehr zum Thema "Frühe Bildung"

Bildung von Anfang an

Kindertageseinrichtungen und Familienzentren

Bildungspartnerschaften

Für Eltern